Saigon Webshop

Saigon -Place  

Saigon Webshop

Hier finden Sie Schmuck aus Halbedesteinen und Heilsteinen 

und besten Kaffee aus Vietnam.


  • Jade – Jade wirkt auf alle Sinne und ist daher besonders für Harmonie und Gleichgewicht zuständig. Innere Ruhe kann eben so vom Jade unterstützt werden wie geistige Beweglichkeit.
  • Jaspis – Ruhe und Willenskraft; beides kann der Stein bescheren. Er wirkt zudem sehr gut auf das Gedächtnis und fördert dessen Leistungen. Insgesamt schenkt er Energien für den Alltag.
  • Karneol – Mut und Tatkraft verspricht der Karneol. Klares, lösungsorientiertes Denken ist damit ebenfalls einfacher und wird öfter angewendet. Er fördert den Idealismus seines Trägers.
  • Lapislazuli – Der Stein soll die Glaubwürdigkeit verbessern und gegen Ängste, Blockaden und Depressionen helfen. Die Kritikfähigkeit verbessert sich mit dem Stein zusehends.
  • Larimar – Der Larimar stärkt vor allem die Knochen. Außerdem sorgt er für neue Sichtweisen auf die Dinge und regt zu Denkweisen an, die bislang fremd waren. Er wird als Schutzstein genutzt.
  • Moldavit – Frohsinn, Lebenskraft und Selbsterkenntnis – dafür steht dieser Stein. Er wirkt zudem gegen Materialismus und steigert den Einfallsreichtum. Er kann Aggressivität ausgleichen.
  • Mondstein – Der Mondstein soll gegen die Schlafwandlerei helfen. Er intensiviert Gefühle und schenkt Lebenskraft sowie Heiterkeit und Ausgeglichenheit. Zudem hilft er gegen Ängste.
  • Moqui Marbles – Der Stein stärkt angeblich Willenskraft und Durchsetzungsvermögen. Ausgleichend wirken die Moqui Marbles außerdem, dazu helfen sie, entschlossener zu werden.
  • Obsidian – Dieser Stein ist prädestiniert dafür, Blockaden zu lösen und Schockzustände sowie Traumata zu besiegen. Mit ihm kann man aus Erfahrungen lernen und ungenutzte Fähigkeiten entdecken.
  • Onyx – Der Stein wird bei Beschwerden von Augen und Herz, Magen und Milz eingesetzt. Außerdem soll er die Widerstandskraft erhöhen und zu innerer Harmonie führen.
  • Opal – Der Opal wirkt auf den Bereich des Herzens stärkend und macht entgegenkommender sowie offener im Wesen. Depressionen können gelindert werden und Meinungen gefestigt.
  • Peridot – Der Peridot wird gegen Depressionen eingesetzt. Zudem soll er für Hoffnung sorgen und das innere Gleichgewicht stärken. Wut, seelischer Schmerz und Ärger können verblassen.
  • Perle – Perlen gelten als Heilmittel gegen Melancholie. Außerdem sollen sie aphrodisierend wirken. Sie versprechen Kinderreichtum und bekämpfen Fieber und Kopfschmerzen sowie psychische Schmerzen.
  • Quarz – Er kann Kopfschmerzen lindern und gegen Entzündungen helfen. Die Durchblutung stärkt er im ganzen Körper, reinigt Leber und Nieren und gibt obendrein besonders viel Energie.
  • Rhodochrosit – Er schenkt Kreativität und Harmonie, wirkt gegen Ängste und seelische Lasten, und macht aktiver. Offenheit für Neues wird dem Träger nachgesagt, sowie steigender Drang nach Liebe.
  • Rhodonit – Der Rhodonit hilft gegen Prüfungsangst und geistige Blockaden. Er sorgt dafür, dass bei Schicksalsschlägen die geistige Kontrolle gewahrt bleibt. Der Stein bringt Optimismus.
  • Rosenquarz – Der Rosenquarz kann gegen Schmerzen helfen, aber auch seelische Wunden heilen. Er gibt Aufgeschlossenheit und steigert die Wirkung anderer “Heilsteine”.
  • Rubin – Nach H. v. Bingen hilft der Rubin gegen Kopfschmerzen und Fieber. Er schenkt Lebenskraft und Hingabe und hilft, eigene Wünsche besser auszuleben. Zudem sorgt er für Sensibilität.
  • Saphir – Der Saphir erweist sich als hilfreich zur Stärkung der Nerven und beruhigt das Gemüt. Konzentration und geistige Klarheit werden damit verstärkt und Ängste werden gelindert.
  • Silber – Silber hat eine antibakterielle Wirkung, die sogar wissenschaftlich belegt ist und in der heutigen Medizin genutzt wird. Außerdem soll Silber beruhigen und die Fantasie beflügeln.
  • Smaragd – Dieser Stein hat eine heilsame Wirkung auf die Augen und unterstützt Schönheit und Jugend. Er wirkt auf das seelische Gleichgewicht und hilft über Traumata hinweg.
  • Sodalith – Wirkt gegen hohen Blutdruck, entgiftet und reguliert den Blutzucker. Er fördert Ehrlichkeit und Motivation, Wahrnehmung und Konzentration. Außerdem unterstützt er die Überzeugungskraft.
  • Sugilith – Der Sugilith ist ein Stein, der den Nerven gut tut. Er soll außerdem Zahnschmerzen lindern und hellseherische Fähigkeit unterstützen. Selbstvertrauen kann er ebenfalls schenken.
  • Tigerauge – Das Tigerauge hilft gegen Belastungen und Stress. Er wird gegen Ängste eingesetzt und Depressionen. Zudem kann er die Konzentration stärken und wechselnde Gemütslagen ausgleichen.
  • Topas – Er soll für geistige Entwicklung und Kraft sowie Stärke stehen. Er hilft, schwierige Probleme zu lösen und steht für die Fruchtbarkeit, wofür er von den Ägyptern verehrt wurde.
  • Turmalin – Dieser Stein soll gegen Narben eingesetzt werden, damit diese schneller verschwinden. Des Weiteren hat er eine belebende psychische Wirkung und baut auf  – er fördert die Konzentration.
  • Türkis – Der Türkis hat eine große Wirkung gegen Depressionen. Er verleiht Kraft und hilft, sich schneller von Anstrengungen zu erholen. Zudem gleicht er das Gemüt aus und schenkt Lebenskraft.

Copyright @ All Rights Reserved